Sehenswürdigkeiten

29 Sehenswürdigkeiten

Kaag und Braassem hat mit seinen vielen Mühlen, Kirchen, Baudenkmälern, Museen, Parks und besonderen Plätzen einen einzigartigen Charakter. Nehmen Sie sich die Zeit, alles aus der Nähe anzuschauen.



Woudse Dom

Herenweg 26
2465 AC Rijnsaterwoude
Kirchen,

Ursprünglich war der Woudse Dom in Rijnsaterwoude eine römisch-katholische Kirche. Das Baujahr ist unbekannt. Nach dem Bildersturm 1556 wurde die Kirche protestantisch. Der erste Pfarrer war Pfarrer Snoeckaert im Jahr 1573.


Römisch-Katholische Kirche St. Jan de Doper

Willem van der Veldenweg 24
2451 BB Leimuiden
Kirchen,

Diese Kirche ist 1854 entstanden, es ist eine Hallenkirche im neugotischen Stil. Deutlich erkennbar an den Spitzbogen Fenstern und an der schlanken Turm.



Meerburger Mühle

Peter van der Voortpad 2
2351 Leiderdorp
Mühlen ,

Die Meerburger Mühle ist eine Poldermühle aus 1684 und stand bis zum Sommer 2007 an der Meerburg wetering. Im Juli 2014 wurde sie repariert und in Betrieb genommen im Munnikkenpolder in Leiderdorp.


Besinnungs zentrum "De Stal op de Kaag"

Julianalaan 13a
2159 LB Kaag
0252-544688
Baudenkmäler,

Der Bauernhof ,,Dank en Hoop“ ist 1914 erbaut auf dem Fundament eines alten Bauernhofs aus dem zechzehnten Jahrhundert . Der Baron Dirk van Pallandt aus Wassenaar gab den Auftrag zu diesem Gebäude.



Remonstrantische Kirche

Kerkstraat 41
2377 AT Oude Wetering
Kirchen,

Die Remonstrantische Kirche ist das älteste Gebäude in Oude Wetering. Man vermutet, daß die Kirche um 1645 gestiftet wurde. Die Kirche war eine versteckte Kirche.


Kagermühle

Balgerij 2
2159 LZ Kaag
Mühlen ,

De Kager ist eine Wippmühle aus dem 17. Jahrhundert. Die Mühle hat ein rundes Oberhaus und wurde 1965 gründlich restauriert.



De Spreng

Kerkstraat 50
2377 AV Oude Wetering
06-15828478
Kirchen,

Die Kirche ,,Spreng“ ist eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit in der Gemeinde Kaag en Braassem. Das Kirchengebäude ist mehr als 100 Jahre alt und es überrascht im Inneren mit einer schönen Kombination von Stimmung, Licht und authentischen Einzelheiten.


Veener Schleuse

Noordkade 3
2371 EA Roelofarendsveen
Besondere Orte,

1632 wurde der Polder wegen Überflutung von De Braassem umrandet. Es wurden vier hölzerne Schleusen für die Wasserregulierung und Erschließung angelegt. Die jetzige Schleuse stammt aus dem Jahr 1897 und ersetzte die erste, hölzerne Schleuse. Dies ist die einzige Schleuse, die es hier in der Gegend noch gibt.



Kriegs Monument Noordhoek Roelofarendsveen

Noordhoek
2371 XH Roelofarendsveen
Besondere Orte,

Ein besonderer Punkt und eine ungewöhnliche Geschichte über das Kriegs-Monument an ,,de Noordhoek“ in Roelofarendsveen.


Lijkermolen No 2

Poeldijk 1
2375 NE Rijpwetering
Mühlen ,

Zusammen mit der Lijkermolen No 1 bilden diese 2 Mühlen ein einmaligen Zwilling. Das sind die einzigen 12-eckigen Mühlen in den Niederlanden. Diese 2 spezialmühlen (grondzeilers) wurden 1780 gebaut um ein Venn (den heute trockengelegten Veender und Lijker Polder) trocken zu mahlen.



Lijkermühle Nr. 1

Poeldijk 8
2375 NE Rijpwetering
Mühlen ,

Zusammen mit der Lijkermühle Nr. 2 bildet die Lijkermühle Nr. 1 ein einzigartiges Duo. Es sind die einzigen zwölfeckigen Steinmühlen in den Niederlanden. Die zwei Grundsegler wurden 1780 gebaut, um einen Torfgewinnungssee (den heute trockengelegten Veender- und Lijkerpolder) zu entwässern.


Buurtermühle

Buurterpolder
2375 NJ Rijpwetering
Mühlen ,

Die vermutlich im 18. Jahrhundert erbaute Buurtermühle entwässerte den Buurterpolder bis 1968. Als ihre Aufgabe von einem elektrischen Pumpwerk übernommen wurde, begann die Wippmühle zu verfallen.